Eindrücke des Semestertreffens

Diesmal blieben wir im allemanischen Sprachraum….

Am Samstag haben wir uns zuerst einmal als Überaschungsgäste im HuberHof in Iffezheim  für den anspruchsvollen Tag gestärkt.
Als besonderes Highlight am Samstag konnten wir mit einer sehr charmanten und fachkundigen Führung die Funktionsweise und die Besonderheiten des Rheinkraftwerkes in Iffezheim kennenlernen.
Wir hatten sogar einen besonderen Zetpunkt erwischt, denn durch Wartungsarbeiten war die Turbine 2 trocken gelegt und konnte direkt besichtigt werden.
Gar nicht trocken war die Stadführung durch Karlsruhe und der Abschluß im Badischen Brauhaus.

Am Sonntag führte uns Albrecht in die Tiefen der Piplineprüfung. Höchst Interessant wurden uns die technischen Herausforderungen veranschaulicht und mit paar Anekdoten seiner Arbeit geschmückt.

Andreas, vielen Dank für die Organisation und
Alu dass du uns ein Einblick in deine Arbeit gegeben hast.

Die Eindrücke vom Treffen findet ihr im Album.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.